Aller guten Dinge sind drei!

Lange hat das 17. Eckumer Entenrennen auf sich warten lassen, doch im dritten Anlauf soll nun endlich die bei Groß und Klein beliebte Veranstaltung stattfinden. Am 24.04.2022 werden um 14 Uhr die gelben Enten an der Brücke im Rosenweg zu Wasser gelassen. Von dort legen die Enten eine Strecke von ungefähr 650 m bis zum Ziel an der Brücke am Steinbrink zurück. Nach dem Rennen sind die Kinder mit ihren Familien eingeladen, einen gemütlichen Nachmittag auf der Schützenwiese zu verbringen. Ab 15 Uhr beginnt das Spielefest mit verschiedenen Stationen. Für das leibliche Wohl sorgen Cafeteria, Grillstand und Schankwagen. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr angesetzt. Als Hauptgewinn wartet ein Gutschein für Spielwaren-Siegert im Wert von 500 EUR auf den glücklichen Gewinner. Auch die weiteren Podestplätze zwei und drei erhalten Gutscheine für den Spielzeug- und Freizeitmarkt in Eckum im Wert von 300 EUR bzw. 200 EUR. Zudem sind für mindestens jede zwanzigste im Ziel eintreffende Ente zahlreiche tolle Sachpreise vorgesehen.

Der Entenvorverkauf hat bereits begonnen. Die Zertifikate für die gelben Gummiathleten sind zum Preis von 2 EUR unter anderem bei unserem Hauptsponsor „Rollrasen Decker“ in Stommeln zu erhalten. Alle weiteren Vorverkaufsstellen finden Sie auf der nächsten Seite. Am Renntag selbst können ab 11 Uhr ebenfalls noch Enten auf der Festwiese am Steinbrink erworben werden. Die bereits für das ausgefallene Rennen im Jahr 2020 gekauften Enten nehmen in diesem Jahr teil. Im Falle einer coronabedingten Absage werden die Preise verlost.